AutARK

Autonomes Assistenzsystem für die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK)
Herausforderung

Im vom BMWi geförderten Projekt AutARK ist das Ziel, ein autonomes körpernahes Assistenzsystem für die Mensch-Roboter-Kollaboration in der Montage zu entwickeln, das sich durch Systemneutralität auszeichnet. Dabei stehen Flexibilität, kognitive Entlastung, Ergonomie und Sicherheit der Mitarbeitenden im Vordergrund.

Vorgehen

Die YOUSE GmbH ist im Projekt mit ihrer Expertise in den Bereichen der nutzerzentrierten Definition von Anforderungen an das System und der Evaluation des entwickelten Systems aus Nutzer:innenperspektive verantwortlich. Außerdem führte die YOUSE eine ELSI-Analyse durch.

Ergebnis

Anhand eines Design-Thinking Workshops sowie eines ELSI Workshops mit zukünftigen Nutzer:innen des Systems sowie Vetreter:innen aller Projektpartner konnte YOUSE klare und umsetzbare Handlungsempfehlungen ableiten, die in den Demonstrator eingeflossen sind.

Design Thinking Workshop durchgeführt

ELSI Analyse

 

Erfahren Sie hier mehr zum Thema User Experience.