User Experience

machen, testen, verstehen, wiederholen

Ergebnisfokussiert binden wir Nutzerinnen und Nutzer in Produktentwicklungsprozesse unserer Kund:innen und Partner:innen ein. Von partizipativer Ideation über das Testen von Prototypen bis hin zur Konzeption von Lösungen bieten wir passgenaue Methoden und professionelle Durchführung. Unser multidisziplinäres Team kombiniert fundiert qualitative wissenschaftliche Methodik mit kreativen Research- und Gestaltungsmethoden aus den Designdisziplinen.
Zu allen Zeitpunkten arbeiten wir maximal transparent und gerne eng verzahnt mit unseren Auftraggeber:innen.

 

 

Kreatives Potenzial freilegen – Ideenfindung gemeinsam mit Nutzer:innen

Der Wunsch nach mehr Partizipation von Nutzer:innen an Ideenfindung und Konzeption ist ein Trend, der sich durchsetzt. Es gilt, mit den Nutzer:innen und nicht über sie hinweg zu gestalten. Involvierte Nutzer:innen, die interessiert an der Mitgestaltung ihrer eigenen Lebenswirklichkeit sind, bilden heute eine relevante Ressource für Entwicklungsprozesse. YOUSE konzipiert und moderiert passende Beteiligungsformate, die es den Nutzer:innen ermöglichen, in den Dialog auf Augenhöhe mit den Entwickelnden zu treten und gemeinsam kreativ zu arbeiten.

 

Methoden

○ Participatory research z. B. Cultural Probes, Selbstbeforschung

○ Partizipative Ideen- und Imaginationsworkshops

○ Feedbackrunden

○ User-Labs

 

Paxisbeispiel: Partizipation in der Bioökonomie

Prozessbegelitende Nutzer:innenintegration & Nutzungsstudien

Testen ist das A und O zum Erreichen einer guten Nutzer:innenerfahrung. Wir übernehmen das Recruiting von Teilnehmenden sowie die Konzeption und Durchführung von Nutzungsstudien. Wir begleiten remote oder vor Ort, einstündig oder über viele Wochen hinweg. YOUSE begleitet Ihren Entwicklungsprozess von Anfang an oder steigt bei Bedarf mit ein. Denn eingebunden in ein sensibles Geflecht von angrenzender Hard- und Software sowie Arbeits- und Lebensweisen unterliegen technische Lösungen einem ständigen Wandel. Wir unterstützen Sie dabei die Anwender:innen nicht aus den Augen zu verlieren und untersuchen auch Ihre im Markt befindliche Produkte auf Nutzer:innenfreundlichkeit und Attraktivität.

Methoden

○ Usability-Tests (Soft- und Hardware) mit allen Facetten

○ Tagebuchstudien (digital/analog)

○ Market Research Online Community (MROC) / Insight Community

○ User-Labs

○ Mixed-Methods

 

Paxisbeispiel: MIRobO

Begleitung nachträglicher Optimierungsansprüche

Wir begleiten Ihren Entwicklungsprozess durchgehend oder steigen bei Bedarf punktuell mit ein. Eingebunden in ein sensibles Geflecht von angrenzender Hard- und Software, Arbeits- und Lebensweisen unterliegen technische Lösungen einem ständigen Wandel. Wir unterstützen Sie dabei die Anwender:innen nicht aus den Augen zu verlieren und untersuchen Ihre im Markt befindliche Produkte auf Nutzer:innenfreundlichkeit und Attraktivität.

 

 

Ergebnisse nutzbar machen

Unser Ziel ist es, dass unsere Kund:innen und Projektpartner:innen bestmöglich von unseren Untersuchungen profitieren können. Daher besteht ein grundlegender Teil unsere Arbeit in einer nachhaltigen Ergebnisvermittlung, die alle relevanten Personen befähigt, die gewonnen Insights in Gänze zu verstehen und zu nutzen. Gerne binden wir Sie auch in laufende Untersuchungen mit ein und lassen uns über die Schulter schauen.

 

Methoden

○ Empathie Workshops

○ Präsentationen mit szenischen Lesungen

○ Highlight Videos

○ Spreadsheets und differenzierter Handlungsanweisung

Praxisbeispiel: Gesund.de App

Unsere Expertise – Mensch-Technik-Interaktion

Unser besonderer Schwerpunkt liegt auf der gelungenen Implikation von herausfordernden technischen Neuerungen, insbesondere im Kontext der Produktion und des Gesundheitswesens. Wir greifen auf eine langjährige und vielseitige Erfahrung zur Mensch-Roboter-Interaktion und dem Einsatz von VR- und AR-Technologien zurück und seit einiger Zeit widmen wir uns auch vermehrt dem Thema Mensch-KI-Interaktion. Stets sind wir daran interessiert uns weiterzubilden und zu entwickeln, dies spiegelt auch unsere Teilnahme an vielen geförderten Forschungsprojekten wider. Profund begleiten wir komplette Entwicklungsvorhaben wie auch einzelne Teilschritte.
Machen Sie sich einen eigenen Eindruck durch unsere Referenzen.

Sprechen Sie uns an – wir freuen uns auf spannende Herausforderungen!

 

Nina Pillen

User Research & User Experience

Telefon +49 30 2017 9800
E-Mail: nina.pillen@youse.de